Elektroroller Aktuell

...alle Infos über Elektroroller

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Elektroroller Nachrichten

elektroroller-nachrichtenAuf dieser Seite finden Sie die aktuellen Elektroroller Nachrichten. Die Nachrichten werden täglich aktualisiert. Manchmal werden die Nachrichten auch stündlich aktualisiert. Wenn Sie also auf dem laufenden bleiben wollen, dann schauen Sie ab und zu auf der Seite Elektroroller Nachrichten vorbei.

Nachrichten zu dem Thema :

19.01.2020 - Über die Plattform Tellonym schreiben sich Kinder anonyme Informationen – verschickt werden nicht nur Komplimente.

18.01.2020 - Wer ohnehin am Existenzminimum lebt oder in Not gerät, kann die Mieten nicht bezahlen und landet schlimmstenfalls auf der Straße.Wohnraum in den begehrten Südwest-Städten knapp, ist der Bedarf riesig. trifft Das zunehmend auch Familien

18.01.2020 - Wegen umfangreichen Kanalbauarbeiten in der Durmersheimer Straße im Stadtteil Grünwinkel wird diese von Sonntag, siebenundzwanzig. Januar 2020 , bis voraussichtlich Ende März 2021 zwischen der Blohn- und Zeppelinstraße in mehreren Teilabschnitten für den Verkehr voll gesperrt. Die Buslinien 60 und 62 sowie der Nightliner NL5 müssen während der Baumaßnahmen umgeleitet werden.

17.01.2020 - Zum Abbau der letzten Baustelleneinrichtungen auf der Karlsruher Rheinbrücke gibt es noch einmal kurze Verkehrsbehinderungen. In der Nacht von Sonntag auf Mittwoch werden beide Fahrtrichtungen zwischen zweiundzwanzig Uhr und Mitternacht für jeweils fünfzehn Minuten voll gesperrt, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am Donnerstag mitteilte. Von Mittwoch bis Samstag wird in der verkehrsarmen Zeit wechselseitig jeweils ein Fahrstreifen gesperrt. Unter anderem werden Verkehrskameras und Signalanlagen abgebaut sowie Lücken in der Mittelleitplanke geschlossen.

17.01.2020 - Ein Straßenbahnführer musste eine Notbremsung einleiten, eine die Passantin riss Frau im letzten Moment von den Schienen.Ein Feuerwehreinsatz auf der Kaiserstraße hat eine junge Frau so sehr abgelenkt, dass sie am Donnerstagabend die Bahngleise überquerte, ohne sich umzuschauen

17.01.2020 - Im Mittelteil der Kriegsstraße läuft der Tunnelbau in vollen Zügen: Beim Umbau der einst bis zu 10 Spuren breiten innerstädtischen Durchgangsstraße zu einem Boulevard mit einer oben liegenden Gleistrasse und einem darunter liegenden Autotunnel entsteht der Rohbau aktuell im den Baufeldern W3 und W4 zwischen Lammstraße und Ettlinger Tor sowie im Baufeld O4 zwischen Ettlinger Tor und Meidingerstraße.

17.01.2020 - Die Polizei appelliert an ältere Personen, auch Betrugsversuche mit dem Enkeltrick anzuzeigen. Die Dunkelziffer bei dieser Art von Kriminalität sei sehr groß, sagte der stellvertretende Karlsruher Polizeipräsident Hans Matheis, am Donnerstag. "Wir laufen davon aus, dass viele Opfer das aus Scham nicht anzeigen." Alle Hinweise, auch zu gescheiterten Betrugsversuchen helfen nach Angaben von Matheis jedoch, Fälle aufzuklären. Die Spuren führten zumeist zu Call-Centern im Ausland.

17.01.2020 - Wo derzeit noch Bahnen durch die Karlsruher Kaiserstraße rattern, sollen mit der Inbetriebnahme der Kombilösung künftig nur noch Fußgänger und Radfahrer unterwegs sein - die oberirdischen Gleise zwischen Kronenplatz und Europaplatz sollen verschwinden. Eigentlich. Denn dagegen sprechen sich jetzt mit der AfD, der Linken und der Grünen 3 Gemeinderatsfraktionen aus. Sie fordern: Die Gleise müssen liegen bleiben.

17.01.2020 - Bereits in der Silvesternacht kam es in Mühlburg zu einem Übergriff auf eine 31 Jahre alte Frau. jetzt sucht die Polizei nach Zeugen zu dem Vorfall.

17.01.2020 - Der Gewürzhersteller Fuchs ruft wegen unerwünschter Inhaltsstoffe sein Produkt "Fuchs Professional Oregano gerebelt, 250 g-Beutel" zurück. Wie das Unternehmen am Samstag in Dissen bei Osnabrück mitteilte, erfolge der Rückruf aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes und in Abstimmung mit den zuständigen Behörden. Die Losnummer laute 9176CA.

17.01.2020 - Seit Jahresbeginn hat Pforzheim jetzt erneut ein eigenes Polizeipräsidium, das Einzugsgebiet des Polizeipräsidiums Karlsruhe (PP KA) hat sich daher deutlich kleiner gemacht. Welche Auswirkungen hat das auf die Fächerstadt? Wird das Leben in Karlsruhe jetzt sicherer, weil sich die Einsatzkräfte besser auf die Stadt fokussieren können?

17.01.2020 - Langandauernde Untersuchungen der Kriminalpolizei Karlsruhe führten zu einem 61-Jährigen, der im Verdacht steht, im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe eine Vielzahl von Geschäftseinbrüchen begangen zu haben. Das gibt die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt.

16.01.2020 - Nach einem Beitrag in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" hat die Polizei neue Hinweise zu einem Enkeltrick-Betrugsfall in Karlsruhe erhalten. Mehrere Personen meldeten sich am Freitag bei der Polizei, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Die Beamten seien jetzt mit der Studie der Hinweise beschäftigt.

16.01.2020 - Mindestens fünf Fahrzeuge waren laut Polizei Der beteiligt.Auf der A5 in Richtung Heidelberg kam es zwischen Karlsruhe-Nord und Bruchsal zu einem Unfall. linke und Fahrstreifen mittlere sind aktuell gesperrt und der Verkehr wird auf der rechten Spur und dem Seitenstreifen am Unfall vorbeigeleitet

16.01.2020 - Die Landtags-SPD hat sich für Tempolimits auf den Straßen ausgesprochen. Auf den Autobahnen müsse das Ziel eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 Stundenkilometern sein, teilte die Fraktion nach ihrer Klausur am Samstag in München mit. Fraktionschef Andreas Stoch erklärte, somit gebe es dann weniger bedeutend Stress auf der Autobahn. Zudem könne jedermann auf diese Weise leicht klimaschädliches CO2 einsparen. Auch bräuchten rasante Autos mehr Raum - die Straßen seien jedoch oft sehr voll. Das Thema Tempolimit sei emotional und kontrovers, räumte Stoch ein. Aber: "Wir sind gewillt, dass diese Debatte gesellschaftlich geführt wird."

16.01.2020 - Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (Grüne) bedauert die Entscheidung des Bundestags gegen eine radikalere Organspende-Reform. "Meines Erachtens ist heutzutage eine große Chance vertan worden, die Zahl der unbedingt notwendigen Organspenden deutlich zu erhöhen mit einem Verfahren, das in vielen anderen Ländern erfolgreich ist", teilte er am Samstag in Stuttgart mit. jedoch er hoffe, dass die Debatte im Bundestag und die breite gesellschaftliche Diskussion das wichtige Thema Organspende erneut mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rücke. «Ich hoffe, dass sich dadurch mehr Personen über die Organspende Gedanken machen und sich am Ende dazu entscheiden, einen Organspendeausweis zu beantragen und sich als Spender registrieren zu lassen.»

16.01.2020 - Für Windows sieben hat das letzte Stündchen geschlagen. somit besiegelt Microsoft – ob gewollt oder nicht – die Ära des Personal Computers.

16.01.2020 - Direkt am Ettlinger Tor streckt sich ein Hochhaus gen Himmel: Das Landratsamt. Auf dem Areal mitten in der Stadt soll in Zukunft etwas Neues entstehen. Was genau, das steht noch nicht fest - Aus diesem Grund sind die Bürger Karlsruhes gefragt, gemeinsam mit 4 Planungsbüros Ideen zu erarbeiten. ka-news.de war bei der Auftaktveranstaltung des "Werkstattverfahrens" dabei.

16.01.2020 - Der Bundestag hat abgestimmt: Organspenden bleiben in Deutschland weiterhin nur mit ausdrücklicher Zustimmung erlaubt. Es ging dabei um die Klärung einer sensiblen Frage: Wie drastisch sollten die Regeln geändert werden, somit mehr Personen nach dem Tod Organe für Schwerkranke überlassen?

16.01.2020 - Am Mittwochabend haben Unbekannte auf der Wasserwerkbrücke einen E-Scooter nach unten geworfen. Die Polizei sucht jetzt nach den Menschen, die sich wegen des "gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr" verantworten müssen.