Elektroroller Aktuell

...alle Infos ├╝ber Elektroroller

  • Schrift vergr├Â├čern
  • Standard-Schriftgr├Â├če
  • Schriftgr├Â├če verkleinern

Elektroroller Nachrichten

elektroroller-nachrichtenAuf dieser Seite finden Sie die aktuellen Elektroroller Nachrichten. Die Nachrichten werden t├Ąglich aktualisiert. Manchmal werden die┬áNachrichten auch st├╝ndlich aktualisiert. Wenn Sie also auf dem laufenden bleiben wollen, dann schauen Sie ab und zu auf der Seite┬áElektroroller Nachrichten vorbei.

Nachrichten zu dem Thema :

24.06.2019 - Seit dem einundzwanzig. Juni ist auch laut Kalender endlich Sommer - und die Temperaturen bestätigen das. In den kommenden Tagen erwarten uns Höchstwerte von bis zu 38 Grad. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat daher schon Hitzewarnungen für die Region ausgegeben. Dabei ist es recht einfach, sich vor der Hitze und den Auswirkungen zu schützen.

24.06.2019 - Am Sonntagabend kam es gegen 21.30 Uhr zu einem Brand in einem Firmengebäude in der Rudolf-Link-Straße im Karlsruher Stadtteil Palmbach. Verletzte wurde laut Polizei niemand, da zum Zeitpunkt des Brandes keine Menschen im Gebäude waren. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

24.06.2019 - Das die teilt Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung mit.Beim Abbiegen in die Brauerstraße hat am Montagmorgen eine ein Bahnfahrerin Reinigungsfahrzeug übersehen - und ist diesem ungebremst aufgefahren

24.06.2019 - Am Freitagabend, einundzwanzig. Juni, wurden ein 15- sowie ein 16-jähriger Jugendlicher Opfer eines Raubes auf einem Spielplatz in der Günter-Klotz-Anlage. Die Täter erbeuteten rund 600 Euro und konnten flüchten. Die Polizei bittet die Karlsruher Bevölkerung um Hinweise.

24.06.2019 - Noch f├╝nfundzwanzig Tage, dann herrscht in Karlsruhe erneut Ausnahmezustand rund um die Günther-Klotz-Anlage. Die großen Headliner für den Donnerstag - Gentleman - und Freitag - Fettes Brot - stehen bereits fest. Für den Montag klafft jedoch noch eine Lücke im Programm. Wer das wohl werden könnte? ka-news hat einen Blick in die Tourdaten einiger Künstler geworfen.

24.06.2019 - Verbrechen sollen sich nicht mehr lohnen: Aus diesem Grund sollen aus Straftaten gewonnene Vermögenswerte im Südwesten künftig verlässlicher abgeschöpft werden. Bei der Generalstaatsanwaltschaft in Karlsruhe entsteht eine zentrale Stelle, die die siebzehn Staatsanwaltschaften im Land in schwierigen Fällen unterstützt.

24.06.2019 - Ein Fenster-Chaos muss nicht sein: Wie Ihr Sie Betriebssystem aufger├Ąumt ├╝bersichtlich und organisieren.

24.06.2019 - Der Softwarekonzern verbietet seinen Mitarbeitern die Nutzung Diensten von der Konkurrenz. Ist das oder scheinheilig klug?

24.06.2019 - Wer in Karlsruhe auf Bus und Bahn angewiesen ist, hat es in den Nächten unter der Woche nicht leicht. Lediglich einmal pro Nacht fahren die Karlsruher Nachtbus- und Bahnlinien - die "Nightliner". Denn: Im Jahr 2016 wurde das Angebot aus Kostengründen zurückgefahren. jetzt fragt die Grünen-Fraktion die Stadt Karlsruhe nach Alternativen - könnten Sammeltaxis eine Lösung sein?

24.06.2019 - Bei diesem Festival dreht sich alles rund um die Wissenschaft. Von Science Comedy über Vorträge, Ausstellungen und Bühnenshows: Von Donnerstag, neunundzwanzig. Juni, bis Montag, sieben. Juli zeigen Forschungseinrichtungen in Karlsruhe Wissenschaft zum Miterleben und Anfassen.

24.06.2019 - Seit dem einundzwanzig. Juni ist auch laut Kalender endlich Sommer - und die Temperaturen bestätigen das. In den kommenden Tagen erwarten uns Höchstwerte von bis zu 38 Grad. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat daher schon Hitzewarnungen für die Region ausgegeben. Dabei ist es recht einfach, sich vor der Hitze und den Auswirkungen zu schützen.

23.06.2019 - Am Samstagmorgen soll ein 20-jähriger Mann einen 31-Jährigen in einer Unterkunft in der Brauerstraße mit dem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben.

23.06.2019 - Und das angeblich zu laut: In Anfrage einer an die Stadt kritisiert die Kult-Gemeinderatsfraktion, dass Glockenläuten das von Glaubenshäusern mehr Lärm verursacht, als die Immissionsgrenzwerte eigentlich gesetzlich festlegen.Ob stündlich, nur am Abend, zum Gebet oder an Feiertagen - die Kirchenglocken läuten. Die Stadt rechtfertigt dies mit der freien Ausübung der Religion und dem Immissionsschutzgesetz

23.06.2019 - Gestern morgen soll ein 20-jähriger Mann einen 31-Jährigen in einer Unterkunft in der Brauerstraße mit dem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben.

22.06.2019 - Der Straßenraum in Karlsruhe ist hart umkämpft. Kaum sind die Autos von den Gehwegen weitgehend verschwunden, gibt es neue Probleme: nun stehen die Fahrräder den Fußgängern im Weg. Der Platz im öffentlichen Raum ist begrenzt, eine gerechte Aufteilung schwer. Nicht selten wird der Unmut über mangelnden Platz kundgetan und es landet Müll im Fahrradkorb. Braucht Karlsruhe mehr Fahrradparkplätze, um die Gehwege frei zu halten oder würde es schon reichen, wenn mehr Fahrräder in Hausfluren, Hinterhöfen oder Fahrradkellern abgestellt werden?

22.06.2019 - Zukünftig werden auf dem Marktplatz in den Boden eingelassene Wasserspiele im Sommer für etwas Abkühlung sorgen. Sie werden im Zuge der Reorganisation der Innenstadt direkt vor der Pyramide installiert. Die Vorbereitungen sind jetzt nahezu abgeschlossen, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

22.06.2019 - Baggerschaufel für Baggerschaufel wächst eine der Baugruben entlang der Kriegsstraße, bald werden die ersten schweren Baugeräte auch schon erneut abgebaut und verschwinden. Während der Autotunnel noch als solcher nicht auf jeden Fall zu erkennen ist, sieht es im U-Strab-Tunnel schon etwas vollständiger aus. Darüber und über die weiteren Entwicklungen rund um die Kombilösung berichtet die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) in ihrem wöchentlichen Bericht.

21.06.2019 - Erstmals sprechen 3 Moderatoren ├╝ber ihre desastr├Âsen Arbeitsbedingungen. Was sie erz├Ąhlen, muss jedem Social-Media-Nutzer zu denken geben.

21.06.2019 - Stürme, Starkregen und vor allem heiße, trockene Sommer: Unser Klima verändert sich - auch im Rheintal wird das in den nächsten Jahren zu spüren sein. Was kann jedermann tun, somit die Auswirkungen des Klimawandels in der Stadt nicht allzu belastendn sind? ka-news hat bei Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Stadt Karlsruhe angefragt.

21.06.2019 - Stürme, Starkregen und vor allem heiße, trockene Sommer: Unser Klima verändert sich - auch im Rheintal wird das in den nächsten Jahren zu spüren sein. Was kann jedermann tun, somit die Auswirkungen des Klimawandels in der Stadt nicht allzu belastend sind? ka-news hat bei Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Stadt Karlsruhe angefragt.