Elektroroller Aktuell

...alle Infos über Elektroroller

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Elektroroller Reichweite

batterie_roller-spezialDie Reichweite ist natürlich ein entscheidender Punkt bei einem Elektroroller.
Die Reichweite hängt von verschiedenen Dingen ab.
Entscheidend ist natürlich die Elektroroller Batterie. Je besser (und teurer) die Batterie ist, desto größer wird die Reichweite.
Aber auch der Elektromotor des Rollers ist entscheidend. Wenn ein Motor sparsam ist, dann vergrößert sich die Reichweite. Aktuelle Elektroroller haben eine Reichweite von 50 Kilometern bis 200 Kilometern.
Wenn Sie sich einen Elektroroller kaufen wollen, dann sollten Sie sich überlegen wie groß die Reichweite des Rollers sein soll.
Generell kann man sagen, dass ein Roller mit einer kurzen Reichweite deutlich günstiger in der Anschaffung ist, als ein Elektroroller mit einer großen Reichweite. Gerade bei einer Batterie mit einer großen Kapazität sind die Preisunterschiede sehr groß.

Wenn Sie Ihren Elektroroller nur ab und zu in der Stadt fahren wollen, dann reicht es aus einen Elektroroller mit 50-70 km Reichweite zu kaufen.
Wenn Sie ein Vielfahrer sind oder den Roller als Hauptfahrzeug verwenden wollen, dann sollten Sie unbedingt auf eine große Reichweite achten.

Nachrichten zu dem Thema Reichweite:

01.08.2022 - "Bis auf Weiteres geschlossen" steht schon seit längerem am Eingang zum Turm auf dem Durlacher Turmberg. Erst sorgte die Corona-Pandemie für die Sperre, nun müssen sich Ausflügler noch ein weiteres Jahr gedulden, denn das älteste oberirdische Baudenkmal auf dem Stadtgebiet braucht einen "Zahnarzt".

21.07.2022 - Was darf eigentlich mit auf Das Fest in Karlsruhe und was nicht? Diese Frage stellen sich nicht einige Fest-Fans erst vor den Pforten der "Klotze" und müssen im unglücklichsten Fall wenige ihrer Besitztümer am Einlass abgeben, entsorgen oder erst erneut zu Hause deponieren. Um solche Fälle zu vermeiden, gab die veranstaltende Karlsruher Marketing- und Event GmbH (KME) bereits eine Liste an erlaubten und verbotenen Mitbringseln für das Fest-Gelände heraus.

18.07.2022 - Das jährliche Fest auf dem Mount Klotz in der Günther-Klotz-Anlage gehört derweil zu einer der größten Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland. Seit Ende 2014 wird das Musikfestival von der KME Karlsruher Marketing und Event GmbH organisiert. Dabei begann Das Fest mal verhältnismäßig klein - und nervte vor allem die Patienten im Vincentius Hospital.

18.07.2022 - Seit Freitag, vierzehn. Juli, startet in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage das sogenannte Vor-Fest. wenige Bands haben die Stadt bereits auf Das Fest angeheizt, am einundzwanzig. Juli startet dann das eigentliche Festival. Den Auftakt machte am Donnerstagabend, 18.30 Uhr, die Band "Andrea Doria" aus Karlsruhe und Montag sorgte "Sudden Inspiration" für ausgelassene Stimmung. Die Karlsruher Marketing und Event GmbH (KME) informierte bereits vorab in einer Pressemitteilung über das Vor-Fest Programm. Der Eintritt ist kostenlos.

18.07.2022 - Der britische Kurator und Museumsleiter Alistair Hudson wird neuer Chef des Zentrums für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe. Das beschloss der Stiftungsrat am Sonntag, teilte das Kunstministerium mit. Der 53-Jährige folgt auf den langjährigen Direktor des Hauses, Peter Weibel, der das ZKM seit 1999 leitet. Hudson tritt sein Amt zum eins. April kommenden Jahres an.

15.07.2022 - Die Karlsruher marketing und Event GmbH (KME) hat am heutigen Donnerstag den letzte Hauptact zu Das Fest 2022 bekanntgegeben. Die Gruppe "Seeed" wird am kommenden Samstag, ab einundzwanzig Uhr, auf Das Fest in Karlsruhe auftreten. somit sind die Berliner bereits zum vierten Mal beim Musikfestival dabei.

14.07.2022 - Das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe bekommt einen neuen Chef: Wie das baden-württembergische Kunstministerium mitteilte, entscheidet der Stiftungsrat am kommenden Sonntag über die Nachfolge des langjährigen Leiters Peter Weibel (78). Der Karlsruher Oberbürgermeister und Stiftungsratsvorsitzende Frank Mentrup (SPD) wird mit Kunststaatssekretärin Petra Olschowski die Entscheidung danach bei einer Pressekonferenz bekanntgeben (13 Uhr).

14.07.2022 - Ab dem heutigen Freitag, vierzehn. Juli, startet in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage das sogenannte Vor-Fest. Das heißt: Ab können Interessierte bereits 1. musikalische Highlights in der Klotze bestaunen, bevor am einundzwanzig. Juli das eigentliche Festival, Das Fest, an den Start geht. Den Auftakt macht am Donnerstagabend, 18.30 Uhr, die Band "Andrea Doria" aus Karlsruhe. Die Karlsruher Marketing und Event GmbH (KME) informierte bereits vorab in einer Pressemitteilung über das Vor-Fest Programm. Der Eintritt ist kostenlos.

02.07.2022 - Wer viel auf den Seiten der sozialen Medien unterwegs ist, der weiß: Hassrede, auch "Hate Speech", kann jeden in den sozialen Medien treffen. Zwar rückt das Phänomen in allen Fällen mehr in den Fokus, allerdings sind rechtliche Schritte häufig nicht von Erfolg gekrönt. jedoch woher kommen diese verbalen Attacken? Wer steckt dahinter und was kann jedermann dagegen unternehmen? Über all das und viel mehr diskutierte eine ausgewählte Expertenrunde auf dem #digitalk im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM).

30.06.2022 - Am neun. Juli findet zum zehnten Mal die Aktion "Karlsruhe klingt - music to go", statt. Veranstaltet wird das Event von der Hochschule für Musik Karlsruhe zusammen mit der Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), die in einer Pressemitteilung 1. Einblicke in das Programm gaben, welches am Freitag an verschiedenen Orten der Karlsruher Innenstadt zu hören sein wird. Die Schirmherrschaft übernimmt der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup.