Elektroroller Aktuell

...alle Infos über Elektroroller

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Elektroroller Reichweite

batterie_roller-spezialDie Reichweite ist natürlich ein entscheidender Punkt bei einem Elektroroller.
Die Reichweite hängt von verschiedenen Dingen ab.
Entscheidend ist natürlich die Elektroroller Batterie. Je besser (und teurer) die Batterie ist, desto größer wird die Reichweite.
Aber auch der Elektromotor des Rollers ist entscheidend. Wenn ein Motor sparsam ist, dann vergrößert sich die Reichweite. Aktuelle Elektroroller haben eine Reichweite von 50 Kilometern bis 200 Kilometern.
Wenn Sie sich einen Elektroroller kaufen wollen, dann sollten Sie sich überlegen wie groß die Reichweite des Rollers sein soll.
Generell kann man sagen, dass ein Roller mit einer kurzen Reichweite deutlich günstiger in der Anschaffung ist, als ein Elektroroller mit einer großen Reichweite. Gerade bei einer Batterie mit einer großen Kapazität sind die Preisunterschiede sehr groß.

Wenn Sie Ihren Elektroroller nur ab und zu in der Stadt fahren wollen, dann reicht es aus einen Elektroroller mit 50-70 km Reichweite zu kaufen.
Wenn Sie ein Vielfahrer sind oder den Roller als Hauptfahrzeug verwenden wollen, dann sollten Sie unbedingt auf eine große Reichweite achten.

Nachrichten zu dem Thema Reichweite:

19.09.2017 - Nach Angaben der Karlsruher Liste (KAL) hat die Stadtverwaltung nur noch einige Tage Zeit, das Franz-Rohde-Haus zu kaufen. Ansonsten sei das Denkmal in seiner Existenz gefährdet.

17.09.2017 - Am Freitag stoppte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf seiner Wahlkampftour in Karlsruhe. Auf dem Platz der Menschenrechte vor dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) hat Schulz zu über 1.500 Personen gesprochen. Der Ton war bestimmt und kämpferisch - die AfD bezeichnete er als rechtsextrem und hetzerisch, Bundeskanzlerin Merkel wurde zur "Weltmeisterin des Ungefähren".

10.09.2017 - Am Montag, zehn. September, wird der "Tag des offenen Denkmals" gefeiert- so auch in Karlsruhe und der Region. Interessierte können dabei Einblicke in Bauwerke und Denkmäler erhalten, die sonst der Öffentlichkeit verwehrt bleiben.

09.09.2017 - 2,25 Euro kostet ein Kubikmeter (1.000 Liter Wasser) in Karlsruhe seit dem eins. Juli. Anstehende Investitionen könnten den Preis auch künftig weiter steigen lassen. ka-news hat sich vor Ort angeschaut, welche Modernisierungsmaßnahmen bei den Stadtwerken für diese Entwicklung verantwortlich sind.

07.09.2017 - In dem Bereich der Rheintalbahn über der Oströhre des Rastatter Tunnels fließt ab dem heutigen Freitag Beton zur Stabilisierung. Für die Herstellung der Betonplatte werden rund 1.100 Kubikmeter Beton benötigt. Das entspricht nach Angaben der Deutschen Bahn (DB) etwa 130 Betonmischer-Ladungen.

25.08.2017 - Zum ersten Mal hat die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) der Märkischen Kliniken Anfang August einen DKMS-Tag auf die Beine gestellt. Dabei alle hatten Schülerinnen Schüler und der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Märkischen Kliniken die Möglichkeit sich bei der DKMS als

24.08.2017 - Entgegen dem Branchen-Trend hat „Der Hausarzt“ seine Reichweite ausgebaut. wieder haben die Leser Top-Werte für „nützlich für den Berufsalltag“ und „praxisnah bei Diagnostik und Therapie“ vergeben. Das zeigen die modernen, repräsentativen Ergebnisse der Reichweitenstudie der Arbeitsgemeinschaft LA-MED Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen

22.08.2017 - • Ernährungswissenschaftlerin Marina Lommel schwimmt gegen den Strom • bereits über 7.000 individuelle Ernährungsprogramme erstellt • eigens kreierte Backmischungen von Hand abgefüllt • Ernährung für die Generation Y: modern, individuell und nicht langweilig Neubiberg, zweiundzwanzig. August 2017 – „Wir holen gesunde Ernährung aus dem verstaubten Reformhaus-Image heraus.“ Mit

22.08.2017 - MarkMonitor-Umfrage: Über 2 von drei der Deutschen kaufen Medikamente online Berlin, zweiundzwanzig. August 2017. Laut der Umfrage „Global Online Shopping Survey 2017“ des US-Markenschutzexperten MarkMonitor kaufen die Deutschen weit mehr Medikamente online als Bürger in anderen Ländern. Hierzulande sind es 61 Prozent

18.08.2017 - Der Sieger des Großen Preis der Stadt Münster und damit der vierten Etappe der diesjährigen DKB-Riders Tour heißt Jens Baackmann. Vor der Kulisse des Münsteraner Schlosses setzte sich der 33-Jährige in einem fehlerfreien Lauf mit Carmen gegen die Konkurrenz durch.