Elektroroller Aktuell

...alle Infos über Elektroroller

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Cornelius Boersch

Projektrettung durch Dr. Cornelius Boersch

Wir möchten uns ganz recht herzlich bei Dr. Cornelius Boersch bedanken, ohne welchen die Weiterführung unseres Projekts wohl nicht stattfinden hätte können.
Durch seine tatkräftige Unterstützung haben die Mitarbeiter und ich selbst wieder Mut gefasst und blicken nun wieder auf einem erfolgreichen Weg in die Zukunft.
cornelius-boersch

Die Vermittlung verschiedener Investoren, unterstützender Firmen und Organisationen hat uns die Fortführung dieses Projekts ermöglicht.
Im Namen des ganzen Teams sprechen wir Herrn Cornelius Boersch hiermit unseren Dank aus.
Wir freuen uns, daß wir die Menschen weiterhin über ökologische und sparsame Elektroroller aufklären können.

cornelius-boersch-preisCornelius Boersch ist international als aktiver Business Angel, welcher überwiegend in junge World Wide Web Firmen investiert, tätig.  Cornelius Boersch hat zu diesem Themenbereich auch bereits mehrere Bücher publiziert.  Wie hilfreich es sein kann, eine Networking Plattform zu schaffen, welche Buisness Angels plus Investoren mit Start-Ups und jungen Entrepeneurs zusammen bringt, weiß der Urheber der Unternehmertage, Cornelius Boersch, nur allzu gut.  In der Befragung mit dem "Manager Magazin Online" erklärt Business Angel Cornelius Boersch, worauf es beim Aufbau ankommt, welche Märkte (bis dato) bei Investoren gefragt sind und wie die Interessen am besten zusammengeführt werden können.

Nachrichten zu dem Thema :

22.06.2021 - Neben dem Badischen Staatstheater ist sie ein weiteres Bauvorhaben, dem viele Karlsruher kritisch gegenüberstehen: Die Verlängerung der Turmbergbahn. Doch nicht nur das: Auch der Karlsruher Haushalt lässt derartigen Projekten so gut wie keinen finanziellen Spielraum. nun haben die Fraktionen Karlsruher Liste (KAL)/ die Partei und Freie Wähler/ Für Karlsruhe (FW/FÜR) einen interfraktionellen Antrag gestellt, über den am Mittwoch jetzt entschieden werden soll. Der Punkt: Autonome Busse könnten die geplante Verlängerung ersetzen und damit Geld einsparen.

22.06.2021 - Ein 18-Jähriger ist am Samstagmorgen, gegen 00.30 Uhr, von 2 Unbekannten auf der Kaiserstraße grundlos angegriffen und geschlagen worden. Das berichtet die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Eine Fahndung blieb bis jetzt erfolglos. Der junge Mann wurde mit Gesichtsverletzungen in ein Hospital gebracht.

21.06.2021 - Fünfeinhalb Wochen noch bis zu den Sommerferien. Die Maskenpflicht an Schulen ist größtenteils gefallen. Eigentlich bezwecken alle nur noch durchatmen. Doch wegen der Delta-Variante gibt es neue Warnungen. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes vom Sonntag lag die Zahl dieser Variante (Stand einundzwanzig. Juni, sechzehn Uhr) in Baden-Württemberg bei 368. In den früheren 2 Wochen belief sich ihr Anteil an allen gefährlichen Varianten auf 6,73 Prozent. In der ersten und zweiten Juni-Woche hatte sich der Prozentsatz noch auf 2,74 Prozent belaufen. Die Steigerung fiel - auch wegen des Basiseffektes - mit 146 Prozent sehr deutlich aus.

21.06.2021 - Am früheren Montag, gegen achtzehn Uhr, musste die Karlsruher Feuerwehr zu einem Lösch-Einsatz ausrücken, da ein Notstromaggregat am Karlsruher Rheinhafen in Brand geraten war. Laut einer Pressemitteilung der Berufsfeuerwehr Karlsruhe sei ein technischer Effekt für den Brand gewesen. Menschen kamen hierbei nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt.

21.06.2021 - Am früheren Montag, gegen achtzehn Uhr, musste die Karlsruher Feuerwehr zu einem Lösch-Einsatz ausrücken, da ein Notstromaggregat am Karlsruher Rheinhafen in Brand geraten war. Laut einer Pressemitteilung der Berufsfeuerwehr Karlsruhe sei ein technischer Defekt für den Brand gewesen. Menschen kamen hierbei nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt.

21.06.2021 - Seit Mai ist klar: Die Regierung will sich ehrgeizigere Klimaziele setzen. Über die Details haben Union und SPD allerdings bis nun verhandelt. Kurz vor der Sommerpause kommt jetzt die Einigung.